Danke schön!

 Die guten „Geister“ der 4a wurden heute verabschiedet und geben ihre Aufgaben an die 4b weiter.

 Das Büchereiteam, die Schulbusbegleiter und Pausenhelfer bekamen die Urkunden für ihre zuverlässige

 Mitarbeit  von  Rektor Dr. Matthias Holl überreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsgottesdienst und anschließend zum Aufwärmen Kinderpunsch und Plätzchen vom Elternbeirat

 

 

           

 

 

           

 

 

 

Mittlerweile haben wir 200 € gesammelt!

 

Gottesdienst in der Nikolauskirche

 

           

 

 

           

 

 

 

 

Auftaktveranstaltung zur Aktionsreihe „mEins wird dEins“

Am Mittwoch, den 5.12.2018 fand die Auftaktveranstaltung zur Aktionsreihe „Meins wird Deins“ an der Grundschule Luhe-Wildenau statt.

Gemeinsam mit dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ in Aachen lädt die Aktion Hoffnung im Bistum Augsburg zur 16. Bundesweiten Aktion „Meins wird Deins“ ein.

Kindertageseinrichtungen, Schulen und Pfarrgemeinden sind aufgerufen, mit Kleidung nach dem Vorbild des Heiligen Martin zu teilen. In diesem Jahr unterstützen die

Organisatoren das Zentrum „Yancana Huasay“ in Lima in Peru. Dort erfahren die Kinder mit geistiger und körperlicher Behinderung Unterstützung, Fürsorge und Geborgenheit

und werden schulisch gefördert. Bereits zur Auftaktveranstaltung brachten die Kinder Kleidungsstücke von zu Hause mit, die anschließend in Kartons gesammelt werden und

schließlich an das Eine-Welt-Zentrum der Aktion Hoffnung versendet werden. Dort bekommt jedes verkaufbare Kleidungsstück ein buntes Etikett mit dem Logo der Aktion

und wird dann in den VINTY’S – Secondhand-Modeshops der Aktion Hoffnung verkauft.( siehe Elternbrief unten)

 

           

 

 

 

           

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adventskranzsegnung

Um 8.05 Uhr trafen sich alle Klassen mit ihren Lehrkräften zur Adventskranzsegnung durch Pfarrer Pirner.

Mit einem Instrumentalstück der AG Instrumental unter Leitung von Frau Preißer begann die Feier. 

Alle sangen das Lied „Zünde ein Lichtlein an“.

Nach einigen besinnlichen Worten von Herrn Pfarrer Pirner und einem gemeinsamen Gebet wurden unser großer Kranz und die

Gestecke für die Klassenzimmer gesegnet und die erste Kerze entzündet. Mit dem gemeinsamen Lied "Meine kleine Kerze" endete

die Feier.und jede Klasse trug ihren Kranz in die Klassenzimmer. Unser wunderschöner Adventskranz und die Gestecke für die Klassenzimmer

wurden von den Mitgliedern unseres Elternbeirats gebunden und geschmückt, herzlichen Dank dafür.

 

 

           

 

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

gemeinsam mit dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ in Aachen lädt die Aktion Hoffnung im Bistum Augsburg zur 16. bundesweiten Aktion „Meins wird Deins“ ein.

Kindertageseinrichtungen, Schulen und Pfarrgemeinden sind aufgerufen, mit Kleidung nach dem Vorbild des Heiligen Martin zu teilen. In diesem Jahr unterstützen die

Organisatoren das Zentrum „Yancana Huasy“ in Lima in Peru. Dort erfahren Kinder mit geistiger und körperlicher Behinderung Unterstützung, Fürsorge und Geborgenheit

und werden schulisch gefördert.

 

So einfach funktioniert die Aktion:

 

Sie suchen zusammen mit Ihren Kindern ein einziges, aber sehr schönes Kleidungsstück aus, das vielleicht nicht mehr passt, aber noch sehr gut erhalten ist.

In unserer Gruppe/Klasse werden wir die Kleidung gemeinsam in Kartons verpacken und an das Eine-Welt-Zentrum der Aktion Hoffnung versenden.

Dort bekommt jedes verkaufbare Kleidungsstück ein buntes Etikett mit dem Logo der Aktion und wird dann in den VINTY´S – Secondhand-Modeshops der Aktion Hoffnung verkauft.

So wird aus Ihrer Kleiderspende eine Geldspende.

Mit den Verkaufserlösen unterstützen die Aktion Hoffnung und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ Kinder in Lima in Peru.

Aufgrund einer Behinderung haben sie kaum eine Chance, eine schulische Förderung oder gar eine Ausbildung zu erhalten.

 

Die Auftaktveranstaltung zur Aktionsreihe „Meins wird Deins“ findet bei uns an der Grundschule in Luhe-Wildenau am 05.12.2018 um 9.00 Uhr statt.

 

Bitte geben Sie Ihrem Kind an diesem Tag oder spätestens bis zum 20.12.2018 die ausgewählte Kleidung mit. Es würde uns freuen, wenn Sie diese Aktion unterstützen.

Dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Schuljahr 2017/18

Der Hl. Nikolaus besuchte die FleGS-Klassen

 

 

           

 

 

           

 

 

           

 

 

 

 

 

Adventskranzsegnung

Um 8.05 Uhr trafen sich alle Klassen mit ihren Lehrkräften in der Aula zur Adventskranzsegnung durch Pfarrer Pirner.

Mit einem Instrumentalstück der AG Instrumental unter Leitung von Frau Preißer begann die Feier. Anschließend trugen

vier Kinder der FleGS 1 /2a das Gedicht „Die vier Kerzen“ von Elsbeth Bihler vor. Alle sangen das Lied „Zünde ein Lichtlein an“.

Nach einigen besinnlichen Worten von Herrn Pfarrer Pirner und einem gemeinsamen Gebet wurden unser großer Kranz und die

Gestecke für die Klassenzimmer gesegnetund die erste Kerze entzündet. Mit dem gemeinsamen Lied "Meine kleine Kerze" endete

die Feier.und jede Klasse trug ihren Kranz in die Klassenzimmer. Unser wunderschöner Adventskranz für die Aula wurde am Vortag

von den Mitgliedern unseres Elternbeirats gebunden und geschmückt, herzlichen Dank dafür.

 

 

           

 

 

           

 

 

 

Erntedankfeier in St. Martin

Die Grundschule besuchte die St. Marinskirche um das Erntedankfest zu feiern, gestaltet wurde der Gottesdienst von Herrn Pfarrer Pirner und den 3. und 4. Klassen, musikalisch wurden

die Schüler/innen von Frau Gleißner.

 

 

 

           

 

 

           

 

 

 

 Schuljahr 2016/17

 

 

 Danke schön!

 Die guten „Geister“ der 4a wurden heute verabschiedet und geben ihre Aufgaben an die 4b weiter.

 Das Büchereiteam, die Schulbusbegleiter und Pausenhelfer bekamen die Urkunden für ihre zuverlässige

 Mitarbeit  von  Rektor Dr. Matthias Holl überreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Nikolausbesuch in den FleGS-Klassen - herzlichen Dank an den OWV und den Elternbeirat

 

           

 

 

   

       

 

 

           

 

 

Nikolausfeier in der Nikolauskirche für die 3. und 4. Klassen mit Hern Pfarrer Pirner - musikalisch unterstützt von Frau Rita Gleißner.

 

 

           

 

 

 

 

 

Adventskranzsegnung

Um 8.15 Uhr trafen sich alle Klassen mit ihren Lehrkräften in der Aula zur Adventskranzsegnung durch Pfarrer Pirner.

Mit dem Lied "Meine kleine Kerze", begleitet von der AG Instrumental, begann die Feier. Anschließend erzählte der Pfarrer die Geschichte

von Pastor Johann Hinrich Wichern, der als "Erfinder" dieses Brauches gilt. Nach einem gemeinsamen Gebet wurde unser großer Kranz und die

Gestecke für die Klassenzimmer gesegnet. Unser Hausmeister entzündete die erste Kerzen. Die FleGS 1 /2a trug das Gedicht "Advent" vor

und mit dem gemeinsamen Lied "Grüner Kranz" endete die Feier. Jede Klasse trug ihren Kranz in die Klassenzimmer.

Unser wunderschöner Adventskranz für die Aula wurde am Vortag von den Mitgliedern unseres Elternbeirats gebunden und geschmückt, herzlichen Dank dafür.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           

 

 

           
             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werteerziehung an unserer Grundschule

Unsere Kinder sind heute enorm veränderten gesellschaftlichen und sozialen Strukturen unterworfen. Der Wertewandel, die Präsenz der Medien, Veränderungen in der Wirtschafte- und Arbeitswelt und häufige Umbrüche der Familienstrukturen fordern daher soziales Lernen als wichtigen Baustein in der Erziehung. Aus diesem Grund fördern wir seit 4 Jahren verstärkt die Sozialkompetenzen unserer Schüler/innen. Im Eingangsbereich unserer Schule werden die Kinder auf unsere jeweiligen Ziele des Monats aufmerksam gemacht. Das Sozialziel wird in den einzelnen Klassen konkret thematisiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top

Grundschule Luhe-Wildenau  | gsluhe-wildenau@t-online.de